harmas - die brache des alten


die 12-teilige hörstückserie zu jean-henri fabre, insektenforscher und autor (1823 - 1915) erscheint fortlaufend. die band improvisiert mit gesampleten klängen und sprache. jedes stücke ist auszug eines konzertes oder einer probe. die thematischen textausschnitte entstammen den "souvenirs entomologiques", dem zehnbändigen hauptwerk fabres’.
jede folge wird von einer bildspur von julia bodamer begleitet.


1 wollbiene

aus: probe vom 6.5.2019


2 harmas

aus: konzert vom 28.6.2019


3 ölkäfer

aus: konzert vom 29.8.2019